Überrollbügel

Der Überrollbügel ist eine Konstruktion, die verhindert, dass das Dach bei einem Überschlag zu sehr eingedrückt wird. Für den Fahrer, bzw. Beifahrer bleibt damit ein Überlebensraum bestehen.

Die einfachste Möglichkeit die Sicherheit im Fahrzeuginnenraum zu erhöhen ist die Montage eines Überollbügels. Dabei wird die B-Säule des Fahrzeugs durch ein Rohr verstärkt und die Enden mit der Karosserie verschweißt.

Für die Montage benötigen wir lediglich ein aufgeräumtes und an den Anbindungstellen freigeräumtes Fahrzeug. Motor, Getriebe und Antriebsstrang oder auch weitere Zusatzeinrichtungen müssen nicht entfernt werden.

Für die aktuellen Rundstrecken- und Rallye-Reglements reicht der Überrollbügel nicht mehr aus. Jedoch verbauen wir gerade bei historischen Fahrzeugen einen extra angepassten Überrollschutz. Prominentes Beispiel hierfür sind ältere Porsche 911-Modelle.

Für ein passendes Angebot kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail. Alle Einbauten sind individuell für jedes Fahrzeug angepasst. Wir fertigen auch nach den Anforderungen des jeweils gültigen Reglement. Hier finden Sie das entsprechende Formular.